Skip to content

Ohne Titel I

4. März 2009

Es wurde gesprochen dereinst

Die Bücher müssen glühen

Und wenn du darüber weinst

Dann soll dir die Staatsmacht blühen

Denn die Staatsmacht die kennt genau

Den Hesse, den Brecht und Kafka

Wartet nur, ihr glaubt ihr seid schlau

Doch die Staatsmacht, ja die ist nah

So sollt ihr denn fröhlich brennen

Die Bücher, so werft sie hinauf

Die Autoren zu nennen

Verräter! nehmt den Tod in kauf

Schlagend und zischende Flammen

Ein Berg, gleich dem Himalaya

Wärmt euch die Herzen, die klammen

Ruhm, Ehre und Freiheit sind nah

Befreit die Herzen die klammen

Und füllt sie mit eisernem Mut

Alles verderbende Flammen

Die Glut, glaubt mir, die tut euch gut

So sprach dereinst ein kleiner Mann

Mit zackigen, stechenden Schritt

Und neben dem Kreuze den Kamm

Zu formen den pomadigen Schnitt

Auch der Schnurrbart saß immer korrekt

Kein Haar stand krumm, gar ungenau

Kein Haar das hätte geneckt

Ein gut patriotischer Bau

Es lauschten also die Massen

Der patriotischen Sau

Den Jud, den müssen wir schassen

Die Pomade, glaubt mir, macht schlau

Es lauschten also die Massen

Dem hässlich spuckenden Mund

Und fandens für gut zu hassen

Sie folgten der schwallenden Kund

Es glühten also die Berge

Und Hesse und Brecht und Kafka

fielen zum Opfer dem Zwerge

irgendwo im Himalaya

From → Gedichte

3 Kommentare
  1. Jan* permalink

    Habe das Gedicht eben noch mal intensiv gelesen. Finde es echt richtig geil, gefällt mir sehr gut… Das passt alles irgendwie so und fließt ineinander über. Die Metaphern im Gedicht sind toll, ebenso die Übertreibungen.
    Habe ich ihn überlesen oder hat das Gedicht keinen (veröffentlichten) Titel? Naja, den braucht es auch nicht unjbedingt, der Inhalt sagt alles. Aber Überschriften und Titel sind interessant. Etwa „Schöne heile Welt“ ist mir eben zu dem Gedicht eingefallen.😀 Naja.. Finds super.
    Weiter so, Korbi!!

  2. Stimmt, es hat keinen Titel. Hab mir da ehrlich gesagt keine Gedanken darüber gemacht. Naja, wie du schon richtig gemeint hast, ein Titel muss nicht sein🙂. Danke auf jeden Fall, leider klappt bei WordPress die Konvertierung von Word auf das Format hier nicht gut. Deswegen sind die Verse leider alle zusammen. Ursprünglich gabs mal Strophen.
    Kennst du ne bessere Blogseite?
    Danke für den Kommentar.

  3. Jan* permalink

    Nein, tut mir leid, ich habe es nicht so mit Bloggen. Der Trend ist bisher an mir vorbei gegangen.🙂 Aber ich freue mich mehr von dir zu lesen…
    Nix zu danken.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: